Osteopathie für Kinder

Osteopathie an Kindern

Frühe Hilfen mit sanften Techniken

Nicht selten leiden Säuglinge und Kinder unter Blockierungen oder Organstörungen, die vom Kinderarzt nicht bzw. erst spät erkannt werden. Dann haben diese Kinder oft schon einen langen Leidensweg hinter sich, den außer der Mutter niemand bewusst wahrgenommen hat. Diese Funktionsstörungen können schon im Mutterleib entstanden oder durch die Geburt verursacht worden sein.

Die Osteopathische Behandlung ist durch ihre sanften Techniken besonders geeignet für Kinder. Da Kinder im Gegensatz zu Erwachsenen noch wachsen und sich ihr Körper noch deutlich verändern wird, kann die Osteopathie mit einer rechtzeitigen Behandlung einen großen Einfluss auf deren positive Entwicklung haben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Kind Probleme hat oder vielleicht doch alles ganz normal ist, scheuen Sie sich nicht, mich anzurufen. Die Gefühle einer Mutter haben meistens recht.

Die Dauer der ersten Behandlung beträgt 45 Minuten und kostet 70,00 Euro. Jede weitere Behandlung dauert dann 30 Minuten und kostet 50,00 Euro.